EXECUTIVE SEARCH

Executive Search ist eine individuell auf das Kundenprojekt zugeschnittene Methodik, deren Aufwand häufig unterschätzt wird. Unser „Tailor-made-Ansatz" unterteilt sich in unterschiedliche Teilschritte:

Der erste Schritt im Executive Search ist ein intensives Gespräch zwischen Berater und Auftraggeber, im dem das Anforderungsprofil beschrieben wird. Neben der Fachlichkeit, der Qualifikation und der Erfahrung ist uns insbesondere die Erwartung hinsichtlich der Persönlichkeit sehr wichtig, um die Integration in die Unternehmenskultur zu gewährleisten.

Erstellung einer Spezifikation, in der die Schlüsselqualifikation des idealen Kandidaten beschrieben wird. Sie ist die Grundlage für den gesamten Such- und Auswahlprozess.

Recherche und Identifikation von potentiellen Kandidaten durch den Research mit Hilfe einer Zielfirmenliste, auf der Unternehmen aus dem Wettbewerbsumfeld aufgelistet sind bzw. in denen Kandidaten vermutet werden. Daneben erfolgt ggf. eine intensive Recherche in unserem Netzwerk und externen sozialen Netzwerken, um alle Quellen bei der Kandidatenidentifikation zu nutzen.

Erstansprache der Kandidaten mit dem Ziel, weiterer Daten über den Werdegang potentieller Kandidaten zu gewinnen und erste Informationen über die Vakanz an den Kandidaten weiterzugeben. Ziel dieses Gespräches ist ein erster Abgleich zwischen den Erwartungen des Klienten und dem Profil des Kandidaten. Besteht eine weitgehende Deckung, erhält der Kandidat einen separaten Teil der Spezifikation und der Berater bittet um die Zusendung des kompletten Lebenslaufs.

Im persönlichen Gespräch werden zunächst einmal die formellen fachlichen Anforderungen angesprochen. Daneben interessieren die einzelnen Karriereschritte und die dahinter stehende Motivation. Letztlich kommt es uns darauf an, Verhaltensmuster und Einstellungen unserer Kandidaten zu erfassen. Sie sind ausschlaggebend für den langfristigen Erfolg einer Einstellung und die „Passgenauigkeit“ in die jeweilige Unternehmenskultur. Um dieses zu gewährleisten, führen wir halbstandardisierte Gespräche, die es unseren Beratern ermöglichen, einen Kandidaten kennenzulernen. Unsere Gespräche haben das Ziel, Informationen zu sammeln und auszuwerten. Zusammengefasst wird das Ergebnis unserer Gespräche in einem „Vertraulichen Bericht“.

Optional präsentieren wir unsere Kandidaten persönlich bei unseren Klienten. Dabei erläutern wir im Vorwege unsere Einschätzung und informieren ggf. über Besonderheiten, die nicht im vertraulichen Bericht enthalten sind. Nach dem Gespräch beraten wir mit unseren Klienten das Resultat des Gespräches und planen das weitere Vorgehen.

Durch dieses Vorgehen stellen wir sicher, dass wir unseren Klienten die passendsten Kandidaten präsentieren.

Zusätzlich bieten wir die Duchführung von Referenz-Checks und psychometrische Eignungstest der Kandidaten an.

Eine Besonderheit bietet unser RPM-System. Damit bieten wir ein modulares System, das jeder Klient individuell zusammenstellen kann. Jeder Klient kann flexibel die Leistung in Anspruch nehmen, die er benötigt – von der Anzeigensuche bis zum Executive Search.

Unsere Associates mit dem Tätigkeitsschwerpunkt „Executiv Search“ finden sie unten:

DEUTSCHLAND

DR. BIRGIT GROTE Büro Essen

DR. RALPH JAUSS Büro Lüneburg

MAIK RICHTER Büro Hannover

DIRK VON STUDZINSKI Büro Hamburg

KOREA

JONG WOO KIM Büro Seoul

THAILAND/SINGAPUR

WALTER MASNYK Büro Bangkok

TÜRKEI

UGUR CORUH Büro Istanbul

USA

WALTER MASNYK Büro Chicago